Interessensbeurkundung (LOI)

Warum überhaupt eine Interessensbeurkundung?

Aus einer unterschriebenen Interessensbekundung, auch LOI oder „Letter of interest“ genannt, entstehen keinerlei Verpflichtungen zum Kauf oder sonstiger Zahlungen. Diese dient lediglich, wie es der Name schon sagt, der Interessensbekundung und der Informationspflicht über gesetzlich vorgeschriebene Gegebenheiten.

Der Kauf ist gesetzlich in § 433 des Bürgerlichen Gesetzbuches geregelt. Die Erklärung eines Kaufinteressenten der Kaufabsicht bedeutet noch keine Verpflichtung, einen Kaufvertrag später schließen zu müssen. Warum überhaupt eine Interessensbekundung? Makler dürfen Exposés erst dann verschicken, wenn der Interessent die Widerrufsbelehrung und die allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten hat und dies auch bestätigt.

Ihr Angebot

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit wir Ihnen ein passendes Exposé zuschicken können!

Ihr Angebot

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit wir Ihnen ein passendes Exposé zuschicken können!

Ihr Angebot

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit wir Ihnen ein passendes Exposé zuschicken können!

Ihr Angebot

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit wir Ihnen ein passendes Exposé zuschicken können!

  • Name
  • Kontaktdaten
  • Investment Ziele
  • Beruf

Name

Anrede

Vorname

Nachname

Kontaktdaten

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Handynummer

Investment Ziele

Warum möchten Sie in Immobilien investieren? (Cashflow, Kapital anlegen, Ruhestand, Vermögen aufbauen)

Beruf

Beruf

Monatsgehalt (netto)

Wie viel Eigenkapital haben Sie, dass Sie in Immobilien investieren können?

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Angebot (Exposé) anfordern

Schritt 1 von 4 - Name

  • Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit wir Ihnen ein passendes Exposé zuschicken können!

Kontaktieren Sie uns